Gesunde Mittel

Natur gegen Mythos: 5  Versteckte Superfoods

In diesem Beitrag geht es um die versteckten Superfoods, Lebensmittel, die eine besondere Wert im Universum der Lebensmittel haben und sehr Wenigen  es ist bewusst. Viele Leute entweder wissen überhaupt nichts über die Superkraft dieses Proviants, oder denken umgekhert, dass er ungesund ist. Wir werden den Mythos auflösen.

Zu den versteckten Superfoods gehören:

  • Löwenzahn;
  • Buchweizen;
  • Avocado;
  • Kokosöl;
  • Erdnussbutter.

Löwenzahn

Löwenzahn ist eine Unkraut nur für die Leute, die damit nichts zu anfangen wissen. In der Wirklichkeit ist es eine stark wirksame Heilpflanze, die auf eine Menge Weisen zubereitet und verzehrt werden kann. Man kann alles essen: von den Blüten bis zu den Wurzeln. Besonders gute Auswirkung hat die Pflanze auf den Magen-Darm-Trakt. Sie reguliert die Verdauung, lindert Blähungen, fördert den Gallenfluss, verbessert den Fettstoffwechsel und hilft gegen die Gallensteine.

Die neuen Studien haben nachgewiesen, dass Löwenzahn auch gegen Krebs eingesetzt werden kann. Außerdem ist er eine richtige Vitaminbombe. Es ist ein perfektes Mittel zur Stärkung des Immunsystems.

Man kann Löwenzahn in einem Salat essen, oder eine Suppe damit machen. Ein Tee geht natürlich auch, aber wenn man das Beste aus der Pflanze bekommen möchte, soll sie lieber im Rohzustand verspeisen. Der Löwenzahn schmeckt auch in grünen Smoothies. Damit es nicht so bitter wird, soll man ihn im Salzwasser mehrere Stunden ziehen lassen.

Buchweizen

Buchweizen ist kein echtes Getreide, aber es ist trotzdem ein echtes Schatz. Diese Pflanze gehört zu den sogenannten Pseudogetreiden und hat ähnliche Wirkung wie die Chiasamen. Die Unterschied liegt darin, dass der Buchweizen nicht aus einem anderen Ende der Welt importiert werden muss. Er ist gluten- und lektinfrei und ist viel reicher  an hochwertigen Nähr- und Vitalstoffen als unsere üblichen Getreidearten. Buchweizen hilft den Blutzuckerspiegel zu regulieren und senkt den Blutdruck. Der im Pseudogetreide enthaltener Rutin ist auch gegen Krampfadern wirksam. Er stärkt die Blutgefäßwände, die Kapelarwände und beugt die Krampfadern und Hämorrhoiden vor. Buchweizen ist reich an Vitaminen und Spurenelemente. Er ist besonders reich an Eisen.

Buchweizenkeimlinge sind besonders wertvoll: sie sind reich an lebendigen Enzymen, Vitalstoffen, hochwertigen Mineralien und leicht verdaulichen Proteinen. Deswegen werden sie oft in Smoothies hinzugefügt oder in Müsli gegessen. Sie versorgen den Körper mit Vitaminen und Mineralien und sind ein ausgezeichnetes Mittel, dass der Immunstärkung dient.

Avocado

Wer gerade auf Diät sitzt, soll keine Angst vor Avocado haben. Da das Gemüse sehr fettig erscheint, denken Viele, dass Avocado nicht gesund ist. Das stimmt aber nicht! Die in Avocado enthaltenen ungesättigten Fettsäuren gelten eher als eine langfristige Energiequelle und werden nicht als Körperfett gespeichert. Das bedeutet, dass man sich länger munter und satt fühlt.

Avocado hilft die Arteriosklerose, eine der häufigsten Gründe der Todesfälle in Deutschland,  und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Sie ist eine gute Quelle für die Ölsäure, eine einfach ungesättigte Fettsäure und viele Vitaminen und Spurenelementen, inklusive Vitamin E, Folsäure, Kalium, Phytosterole und Ballaststoffe, usw. Das Avocadoöl ist noch reicher an die wichtigen Nährstoffe und ist relativ hitzestabil, was es fürs Kochen eignet. Da dieses Obst so gesund ist, werden daraus auch Medikamente für Stärkung des Immunsystems produziert. Sie versorgen das Organismus mit Energie und Vitaminen und verbessern das allgemeine Wohlbefinden. Wer schöne Haut und ein starkes Herz-Kreislauf-System haben möchte, sollte mehr von diesem Gemüse essen.

Kokosöl

Kokosöl wurde lange als eine Quelle der ungesunden Fette und Schadstoffe angesehen. Dieser Glaube gehört zu den Mythen, die wir ebenso auflösen möchten. Das Kokosöl ist reich an gesättigten Fettsäuren, die eigentlich sehr schnell verdaut und nicht als Körperfett gespeichert werden. Das hochwertige Öl liefert uns viel Energie und versorgt unser Körper mit anderen wichtigen Stoffen. Außerdem hat es unglaubliche Heilkraft und antivirale und antibakterielle Wirkungen. Es ist auch gegen Pilzinfektionen einsetzbar und ist hilfreich dabei, die Risikofaktoren für Herzerkrankungen zu minimieren. Es ist wirksam gegen Demenz, Krebs und hilft auch bei vielen anderen Erkrankungen.

Leider musste man die positiven Effekte des Kokosöls unter den Tisch fallen lassen, damit die Gastronomie-Industrie uns die aufwendig herstellbaren Öle wie Rapsöl oder Sojaöl verkaufen könnte. In der Wirklichkeit ist das Kokosöl eins der gesündesten Öle der Welt und sorgt für unser Wohlbefinden. Daraus werden auch Kapseln fürs Immunsystem hergestellt.

Erdnussbutter

Als Kind hat wahrscheinlich jeder Brot mit Erdnussbutter und Marmelade genossen. Als Erwachsene hat man das Nutzen von  Erdnussbutter hinterfragt. Es ist doch Fett… Ja, das stimmt, aber es gehört zu der Kategorie der gesunden Fette. Es ist ein perfekter Energielieferant und ist reich an Vitaminen und Spurenelementen, zum Beispiel, Kalium, Magnesium, usw, die für die Muskel- und Knochenaufbau sehr wichtig sind. Es enthält auch Vitamin B6 und ist eine perfekte Proteinquelle. Man soll ungefähr 2 EL Erdnussbutter pro Tag essen, um die positive Wirkung  zu spüren. Übrigens, Erdnussbutter regt den Stoffwechsel an und hilft auch beim Abnehmen. Da sie so viele Vitamine und Spurenelemente enthält, ist Erdnussbutter ein perfektes Stärkungsmittel fürs Immunsystem.

Zusammenfassung: In unserem Alltag verzehren wir viele Lebensmittel, über die wir fast keine Kenntnisse  haben. Viele davon wurden lange Zeit als schädlich betrachtet bis man ihre Auswirkungen untersucht hat. Alle die obengenannten Lebensmittel sind eine Alternative den teueren Superfoods. Wenn man lange gesund und munter bleiben möchte, soll er auf seine Ernährung achten. Die in diesem Artikel beschriebenen Produkte sind als Beispiel vorgeführt. Es gibt viel mehr versteckten Superfoods, die man selbst ausprobieren kann und dann entscheiden, was ihm am besten passt.

 

Copyright © 2018 NaturaPunkt
Created with ♡ ideabooz